Gesunde Gemeinde - Lebenswerte Gemeinde
Eine Gesunde Gemeinde schafft gesunde Lebensbedingungen, spinnt soziale und kommunale Netze, verändert Gesundheitsverhalten und Lebensweisen. So entstehen Projekte und Programme, die nachhaltig der Gesundheit der Menschen zugute kommen. Menschen bewegen sich mehr, handeln allgemein gesünder, haben eine bessere Lebensqualität und mehr soziale Unterstützung.

Die Stadtgemeinde Deutschlandsberg unterstützt z.B. Vereine und spezielle Projekte, die gesundheitsfördernde Maßnahmen, wie Bewegungs- oder Ernährungskurse, Gesundheitsvorträge und ähnliches anbieten.

Aktuell:


AGIL - Aktiv und gesund im Leben bleiben

 
Neues Projekt der Gesunden Gemeinde Deutschlandsberg

Das Projekt AGIL – Aktiv und gesund im Leben möchte ältere Frauen und Männer mit und ohne Demenz zur Mitgestaltung einladen und mit ihnen gemeinsam Maßnahmen für ein aktives Altern umsetzen. Dazu werden die Anliegen und Bedürfnisse älterer Menschen in der Gemeinde erfasst. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf einer demenzfreundlichen Gestaltung der Gemeinde. So haben alle Menschen die Möglichkeit am sozialen Leben in der Gemeinde teilzunehmen.

Projektstart
 
Am 30. November 2017 wurde dieses Projekt der Gesunden Gemeinde gemeinsam mit Styria vitalis und dem IFF – Institut für Palliative Care und Organisationsethik offiziell gestartet und im Rahmen einer Gesprächsrunde im Seniorentreff interessierten Bürgerinnen und Bürgern vorgestellt.

Gesunde Gemeinde AGIL Projektpräsentation 019 web
 
Kostenlose Veranstaltungen im Rahmen des Projektes

Im Rahmen des Projektes werden nun nach einem sehr gut besuchten Netzwerktreffen wertvolle Veranstaltungen für unsere Senioren angeboten, die kostenlos in Anspruch genommen werden können.


Vortrag „DazugeHÖREN“ mit mit Hans und Liesbeth Neuhold
(Österreichische Schwerhörigen Selbsthilfe)

5 Info-Vormittage für ein aktives Altern
mit Brigitte Loder-Fink, Ergotherapeutin, FH Joanneum


Beim Austausch- und Vernetzungstreffen im im Seniorentreff wurde das Projekt nochmals sehr ausführlich von Mag. Christine Neuhold und Mag. Ines Krenn von Styria     Vitalis vorgestellt. Anschließend  wurden die  Besucher eingeladen, in kleinen Gesprächsrunden weitere Ideen   für eine alternsgerechte Gemeinde zu  sammeln. Diese Vorschläge fließen nun in die weitere Arbeit der    Projektgruppe mit ein.
Gesunde Gemeinde AGIL Netzwerktreffen 3 5 2018 026Gesunde Gemeinde AGIL Netzwerktreffen 3 5 2018 027Gesunde Gemeinde AGIL Netzwerktreffen 3 5 2018 029Gesunde Gemeinde AGIL Netzwerktreffen 3 5 2018 031Gesunde Gemeinde AGIL Netzwerktreffen 3 5 2018 035Gesunde Gemeinde AGIL Netzwerktreffen 3 5 2018 036Gesunde Gemeinde AGIL Netzwerktreffen 3 5 2018 051
 

smoveyWalk Deutschlandsberg


 

Mit einer geführten 60-minütigen smovey-Einheit fit in den Tag starten.

Treffpunkt ist bei der Hirschen-Apotheke am Hauptplatz, danach geht es weiter mit Kräftigungsübungen im Umkreis der Stadt. Abgeschlossen wird die erste sportliche Einheit des Tages mit Massageübungen, einem spannenden Kurzvortrag und einer Teeverkostung!

Begleitet werden Sie von Monika Schuchlenz (smoveyCoach), Linda Stigler (Walking Guide) und Beate Polz-Lari (Apotheken Guide)!

Wann: jeden Donnerstag
Treffpunkt:  vor Ihrer Hirschen-Apotheke (8.30 Uhr - 09.30 Uhr)
Preis: € 4,00

smovey‘s können – gegen einen kleinen Unkostenbeitrag -  ausgeborgt werden.

Regelmäßige Veranstaltungen im Ortsteil Bad Gams

In unserem Ortsteil Bad Gams finden regelmäßig Veranstaltungen im Rahmen der Gesunden Gemeinde statt. Einen genauen Überblick finden Sie hier.


Nordic Walking

Die Möglichkeit mitzuwalken besteht jeden Dienstag in der Zeit von 17.00 bis 18.30 Uhr

Treffpunkt: Naturfreundehaus (Feldgasse 16)
Leitung: Nordic Walking Instruktorin, Melitta Koinegg


Gesunde Nachbarschaft

DABEI.SEIN, wenn es darum geht ...
HEIMAT.ZEIGEN | SCHÄTZE.FINDEN | ZUKUNFT.GESTALTEN

Die Initiative „Z'sammen-stark – Auf gesunde Nachbarschaft“ - kurz „Z'sammen-stark“ wurde von der Marktgemeinde Bad Gams, der Stadtgemeinde Deutschlandsberg und der Gemeinde Kloster ins Leben gerufen und wird u.a. mit finanziellen Mitteln des Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) unterstützt - „Gute Nachbarschaft hat unschätzbaren Wert und trägt viel zu Lebensqualität und Wohlbefinden bei – und das tut der Gesundheit gut.“

Die Initiative „Z'sammen-stark“ hat ein großes Ziel: die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts in der neu entstehenden großen Gemeinde - der neuen Stadt Deutschlandsberg mit all ihren Ortsteilen Bad Gams, Deutschlandsberg, Freiland, Kloster, Osterwitz und Trahütten.

www.zsammenstark.at
http://youtube.com/user/zsammenstark